Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart.
Der bedeutendste Mensch ist immer der, der gerade gegenüber steht. Das notwendigste Werk ist stets die Liebe.Meister Eckhart

Psychologische Beratung mit gestalttherapeutischen und schamanischen Elementen

Die menschliche Gestalt besteht nicht nur aus dem Körper, sondern auch aus Seele und Geist.

Als Beraterin mit gestalttherapeutischer Ausbildung möchte ich Ihnen helfen, Ihre Gestalt auf allen drei Ebenen wahrzunehmen; so können wir Zusammenhänge zwischen Symptomen, Gefühlen und Verhaltensweisen besser verstehen.

Als Beraterin mit schamanischer Ausbildung können wir ausserdem gemeinsam einen „Blick“ in Ihre Chakren werfen. Negative Gefühle, hervorgerufen durch die Erfahrungen des Lebens, setzen sich als verdichtete Energie in unseren Chakren fest und zeigen sich in körperlichen und psychischen Symptomen. Die schamanische Herangehensweise hilft die Energie der Chakren zu reinigen und Blockaden zu lösen.


Dies ermöglicht Ihnen:

  • Themen, die für Sie schwierig sind, in einer vertrauensvollen und wohlwollenden Atmosphäre zu betrachten,
  • Ihre (wirklichen) Bedürfnisse wahrzunehmen,
  • die eigenen Stärken zu erkennen,
  • Ihre Schattenseiten kennen und annehmen zu lernen,
  • einen intensiveren Kontakt zu sich selbst zu spüren,
  • ein Bewusstwerden dessen, wer Sie im Innersten sind,
  • die Motivation, unerledigte Situationen abzuschließen und neue Wege zu gehen,
  • die Entwicklung von Wertschätzung für sich selbst und andere,
  • und die Fähigkeit, ein selbstbestimmtes, verantwortungsvolles und von mehr Lebendigkeit geprägtes Leben zu führen.

In welchen Lebenssituationen kann ich Sie mit Psychologischer Beratung unterstützen?

Gerne unterstütze ich Ihr persönliches Wachstum bei:

  • Gefühlen wie Leere, Hilflosigkeit, Einsamkeit, Unsicherheit,
  • Überforderung,
  • Beziehungsproblemen,
  • Konflikten in der Familie,
  • Schwierigkeiten bei einer Trennung,
  • Selbstwertproblemen,
  • Unzufriedenheit auf der Arbeit,
  • Ängsten, Depression, Burn-Out,
  • Lebenskrisen (Kündigung, Scheidung, Krankheit, Todesfall),
  • dem Wunsch nach Veränderung und Entwicklung,
  • dem Wunsch nach mehr Lebendigkeit.

Ausführliche Informationen und wissenschaftliche Hintergründe finden Sie unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gestalttherapie
www.gestaltpsychotherapie.de